Stimmbefreiung, Resonanzarbeit und Eventbegleitung

Imke Marit Axmann

Imke Marit Axmann entwickelte über ihre frühe Freude und Sehnsucht am stimmlichen Ausdruck innerhalb des letzten Jahrzehnts ihr eigenes Verständnis von ganzheitlicher Stimmarbeit.

Mit den Jahren als vielspürender und vielsehender Mensch lernte sie, die Bewertungen der anderen zunehmend zu verabschieden und nur auf sich selbst und darauf zu hören, was ihre Stimme, also ihr wahrhaftes Gefühl im Inneren ihr für ihr Leben flüsterte. Denn das war der einzige Weg, glücklich zu werden. Sie erkannte – nach vielfältigen Erfahrungen als Sängerin im Musicalbereich (z.B. „Brandnacht“/Stefan Wurz) und bei Gesangsauftritten, mit den so unterschiedlich arbeitenden Stimmpädagogen (Rosani Reis (Folkwang Hochschule Essen), Stefan Wiefel (HmtH Hannover), Astrid Kaitinnis (Universität Hildesheim) uvm., eigenem ersten Unterrichten während des Studiums (Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis), dass es ihr im Singen niemals um eine Technik gehen sollte!

Sie spürte, dass das Mysterium der eigenen Stimme, und dem Atem, der die Grundlage des Singens ist, tiefer geht und welche Möglichkeiten darin verschlüsselt liegen. Dies ist was sie jedem der es sucht, erschließen kann und möchte.

In Werner Plath – Wuppertal- Atem- und Stimmtherapie, fand sie 2013 den Lehrer, dessen tiefe Menschlichkeit sie in der Seele berührte und dessen Arbeit Einfachheit, Tiefe, Humor und Wirksamkeit besitzt, die sie bis heute staunen lässt – diese Arbeit übernimmt Imke Marit Axmann vom ihm und trägt sie in die Zukunft. (Rückführung zur natürlichen Atmung)

Karl Adamek bestätigte erstmalig ihr Ahnen als junger Mensch (Begegnung 2011) und öffnete den Weg zur heilenden Kraft der eigenen Stimme und all den Entwicklungen der Persönlichkeit, die damit verbunden sind. Er inspirierte sie vor allem mit einer außerordentlich sensiblen, bündelnden Kraft, die Gruppen in Psychoresonanz synergetisiert, sodass in allen ein Heilprozess geschehen darf. Seine wunderbaren Mantren und eine tiefe Verbindung begleiten ihren Weg. (Psychoresonanztraining mit der Stimme)

Seid ihrer Kindheit gilt ihre Freude dem einfachen Singen und der Verbindung mit Menschen über das gemeinsame Singen – eine Gemeinschaft, die viele heutzutage neu lernen dürfen.

Imke Marit Axmann wurde 1987 geboren, ist verlobt, hat einen Sohn, kommt aus Bergisch Gladbach und lebt in Hannover Linden.