Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/43/d22764211/htdocs/website_resonanzeffekt/wp-includes/post-template.php on line 284

Entspannung ist Voraussetzung für Heilkraft

von Kati Ruppert

Heilkraft, Heilsein, Heilpotential… Was bedeutet eigentlich Heilsein?

Wenn ein Mensch heil ist, dann bedeutet dies keinen unveränderlichen Zustand, sondern vielmehr einen dynamischen Prozess. Ein Prozess, der alles einbezieht, was einen Menschen und ein Menschenleben ausmacht. Freude, Leid, Trauer, Wut… Diese Emotionen wollen gelebt und gefühlt werden – dann sind wir lebendig.

Oft wollen wir kein Leid, keine negativen Gefühle haben. Aber anstatt diese abzuspalten und zu ignorieren, können wir versuchen auch diese Gefühle als etwas Lebendiges zu integrieren und zu spüren. Dann leben wir voll und ganz und sind da – im Leben.

Heil machen kann uns manchmal schon ein kleiner Gedanke, eine Berührung, eine Begegnung. Alles was uns wieder Licht, Luft und Liebe gibt, lässt uns ein Stück wachsen und spendet Kraft. Jedoch können wir diese kleinen „Heilmomente“ nur wahrnehmen wenn wir ihnen Beachtung schenken und mit unserem ganzen Sein,- mit unserem Geist, unserer Seele und unserem Körper -wahrnehmen. Dazu sollten wir uns in unserem Lebensprozess , der immer zwischen Freude und Leid schwankt, darin üben dies bewusst wahrzunehmen und dabei zuversichtlich sein, wach sein, voll Freude und zugänglich und offen für andere Menschen sein. Heilsein bedeutet also wieder Ganzsein – immer wieder von neuem.

Voraussetzung für das Entwickeln von eigenem Heilpotential ist, zu lernen, sich immer wieder und mehr zu entspannen. Denn in der Entspannung kann die Lebensenergie frei fließen. Oft fliehen wir durch Ablenkung und einen vollen Terminkalender vor Momenten der Stille, weil wir in diesen Momenten mit ungeliebten Seiten in uns in Kontakt kommen. Dann kann es sein, dass wir Spannungen, Schmerzen, Leere, Unruhe… spüren. Wenn wir aber unserem Bedürfnis nach Entspannung folgen und allen Gefühlen in uns Raum geben und sie zulassen, dann befinden wir uns auf dem Heilungsweg und werden wieder ganz. So wie unsere Kinder es schon sind. Wir machen unseren Kindern ein großes Geschenk wenn wir uns entspannen.

Als Eltern liegt es an uns, unserem Kind Erinnerungen an liebevollen Kontakt und Wohlfühlmomente zu ermöglichen, die es sein Leben lang begleiten werden und ihm dadurch helfen können wieder ins Heilsein zu kommen. Wenn wir als Eltern gute Erfahrungen machen, dann sind dies letztlich auch gute Erfahrungen für unser Kind. Eltern, die auf ihre eigene Zufriedenheit bedacht sind, ebnen dem Kind einen Weg zum erfüllten Leben. Was wir vorleben ist für unsere Kleinen zunächst der Kompass.

Dies alles sind Gründe warum ich Entspannungsangebote bei Resonanzeffekt anbiete. Ich möchte Müttern einen Ort geben, an dem sie Heilmomente, Heilkraft, Heilpotential erleben und entdecken können und dies dann auch an ihre Kleinen weitertragen können.

Heilpotential entwickeln wir, wenn wir durchlässig werden für das Fließen der Lebensenergie. Je weniger Blockaden wir in unserem Geist, in unserer Seele oder in unserem Körper haben, desto freier und intensiver kann uns die Lebensenergie durchströmen. Aus ganzheitlicher Sicht ist die körperliche Verspannung Ausdruck einer seelisch-geistigen Verspannung. Der Körper bemüht sich den verletzlichen seelischen Bereich zu schützen und verspannt sich. Wir sind dann nicht mehr durchlässig für unsere Lebensenergie. Über Reflexion und Erkenntnisschritte gelangen wir nach und nach zur Entspannung.

Meditation, Atemübungen, bewusste Körperübungen und eine einfühlsame, wertschätzende Massage sind Möglichkeiten zum eigenen Heilwerden.

 

Kati Ruppert bietet Entspannungsmomente im Rahmen der Resonanzarbeit an. Unter Team / Kati Ruppert finden sich ihre aktuellen Angebote bei Resonanzeffekt.